Die sieben Kranken­versicherungs­mythen im Rentenalter

Bei keinem anderen Thema gibt es meiner Meinung nach eine so große Abweichung zwischen der öffentlichen Meinung bzw. der Volksüberzeugung und der Realität wie bei der Krankenversicherung im Rentenalter.

Verbreitete Irrtümer sind zum Beispiel: „Die gesetzliche Krankenversicherung ist immer günstiger als die Private Krankenversicherung in der Rente“ oder „Ich wechsele kurz vor dem Rentenbeginn in die gesetzliche Krankenversicehrung, denn dann ist es viel günstiger“ oder “ Die Private Krankenversicherung kann sich doch später kein Mensch mehr leisten“.

Solche oder ähnliche Überzeugungen treffen mein Team und ich tagtäglich in unserer Beratung an und deswegen ist dieses E-Book entstanden, damit endlich mehr Klarheit zu diesem Thema in die Welt getragen wird.

Die Inhalte sind nicht bis ins letzte Detail aufgeschlüsselt, damit es verständlich bleibt und nicht zu komplex wirkt.

Jetzt kostenlos Infopaket anfordern.

Die sieben Kranken­versicherungs­mythen im Rentenalter
Jetzt KOSTENLOS anfordern

     
    Wir halten uns an geltenden Datenschutz.